5 Sterne Buecher CBJ Verlag Jahreshighlight 2021 Lesemonat - März 2021 Rezension

Don’t leave me [Rezensionsexemplar]

„Don’t Leave me“ ist ein New Adult Roman von Lena Kiefer und ist am 01.03.2021 im CBJ Verlag erschienen. Es ist der Finale Band, der Don’t me Reihe! Das Buch umfasst 432 Seiten und kostet 12,99€. [Spoiler enthalten]

Ist ER ein Mörder? Hat er seine damalige Freundin ermordet?
Kann SIE ihn retten? Und kann ihre Liebe, dem standhalten?

Endlich habe Kenzie und Lyall wieder zueinandergefunden. Doch plötzlich droht ihr hart erkämpftes Glück zu zerbrechen, denn gegen Lyall läuft ein Ermittlungsverfahren, der ihn für mehrere Jahre ins Gefängnis bringen kann. Kenzie aber glaubt nicht daran, dass ihre große Liebe ein Mörder sein soll. Aber die Beweise sprechen für sich!
Lyall hingegen ist verzweifelter den je. Er steht nach vier Jahren unter Mordverdacht. Er soll seine damalige Freundin umgebracht habe. Und obwohl Kenzie alles tut, um seine Unschuld zu beweisen, sind seine Gegner immer ein Schritt voraus. Und schnell beginnt Lyall sich zu fragen, ob die Liebe zu Kenzie überhaupt noch eine Chance hat. 


Meine Meinung
Ich habe dieses Rezensionsexemplar vom CBJ Verlag erhalten und möchte mich hierfür nochmal ganz herzlich bedanken! Da ich bereits Band 2 „Don’t Hate Me“ zusammen mit Mandy (authors_road) gelesen habe, haben wir dieses auch wieder gemeinsam gelesen. Mir hat es wirklich sehr viel Spaß gemacht! Danke dafür!

Nun kommen ich aber zum eigentlichen Thema, das Buch „Don’t leave me“. Ich kann nicht in Wortefassen, wie gut es mir gefallen hat. Das Buch hat nahtlos an den zweiten Band angeknüpft und die Spannung hat sich über das komplette Buch weitergezogen. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Sobald ich ein Kapitel beendet hatte, musste ich unbedingt das nächste lese, weil ich einfach wissen wollte, wie es weitergeht. Für mich ist Band 3 der beste Teil, der ganzen Reihe! Er war spannend, emotional und sehr actionreich.

Das Setting in diesem Buch hat sich nicht groß von den anderen Büchern unterschieden. Nur das im diesen Teil, das Thema Mord und Gefängnis mehr im Vordergrund stand. Die Szenen im Gefängnis waren wirklich grausam. Ich hatte die ganze Zeit über Gänsehaut. Aber genauso realistisch wurden auch die Gerichtstermine beschrieben. Was vielleicht etwas gefehlt hat, waren die Szenen in den Hotels und die Leidenschaft von Kenzie ist in diesem Teil etwas zu kurz gekommen. Aber diese hat mich persönlich nicht gestört.

Kenzie wirkt in diesem Band nochmal wesentlich Stärker, als in den davor. Sie wollte einfach nicht glaub, das Lyall für den Mord verantwortlich ist und hat alles versucht, seine Unschuld zu beweisen. Sie hat sich für ihn sogar in Gefahr gebracht, was ich einerseits Mutig, aber andererseits auch richtig dumm fand. Aber daran hat man einfach gemerkt, das Kenzie immer das Gute in einem Menschen sieht und niemals aufgibt, egal wie schwer es auch sein mag. Und genau diese Eigenschaft hat mich so fasziniert.  Kenzie ist und bleibt ein sehr Starker und Mutiger Charakter.

Lyall wirkte sehr entschlossen und Stark, nachdem man ihn wegen Mordverdachtes verhaftet hat. Ich konnte seinen Schmerz fühlen. Er hat mir einfach so unglaublich leidgetan. Bis zum Schluss wollte er kämpfen. Er wollte nicht nachgeben. Aber zum Ende hin merkt man einfach, dass er keine Kraft mehr hat. Und das konnte ich mehr als nachvollziehen.

Der Schreibstil von Lena Kiefer ist einfach unglaublich! Er ist sehr angenehm und verbreitet eine Spannung, die mir Gänsehaut beschert hat. Ich hing die ganze Zeit, förmlich an ihren Worten. Ich bin so durch die Zeiten geflogen und konnte mich komplett fallen lassen. Einfach ein genialer Schreibstil zum Verlieben. Ganz großes Lob an Lena!

Das Cover von „Don’t leave me“ passt wirklich hervorragend zu den anderen beiden Bänden und ergänzt die Reihe optimal. Ich bin ein großer Fan von der Farbe Blau, weshalb mir dieses Cover einfach am besten gefällt. Dazu ist es sehr schlicht und wirkt nicht zu aufdringlich. Ich bin mehr als begeistern und hab mich sofort verliebt!

Mein Fazit:
Ich kann es gar nicht in Worte fassen, wie gut mir dieses Buch bzw. dieses ganze Reihe gefallen hat. Lena Kiefer hat hier eine emotionale, spannende und romantische Liebesgeschichte entwickelt, die einen nicht mehr so schnell loslässt.  Am besten hat mir der dritte und Finale Band gefallen. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen! Von der ersten bis zu letzten Seite war der Band, spannend, emotional und sehr actionreich. Dazu haben die Charaktere sich perfekt in die Geschichte eingefügt. Kenzie und Lyall sind einfach das Traumpaar schlecht hin. Denn beide haben sich so innig geliebt, dass sie immer zusammengehalten habe! Ganz egal was passiert ist. Mich konnte diese Reihe mehr als überzeugen! Ich hätte mir noch eine Geschichte zu Finley und Edina gewünscht. Weil die beiden einfach so unglaublich tolle Charaktere sind. Das Buch bekommt von mir eine klare Leseempfehlung! Von mir bekommt die Reihe insgesamt 4,5 von 5 Sternen. 

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.