Falling Fast


Eine Liebesroman von Bianca Iosivoni. Geheimnisvoll, berührend und packend.

Hailee DeLuca hat sich fest vorgenommen, diesen Sommer endlich mutig zu sein. Ihre Zwillingsschwester Kati gibt ihr den Mut, einen Roadtrip durch die Staaten zu machen. Sie hat ihrer Schwester versprochen, das sie sich nach dem Roadtrip Wiedersehen werden. Doch dann lernt Sie in Fairwood den jungen Chase Whittaker kennen und merkt sofort, das sie ein Problem hat. Den sie weiß genau wie, wie dieser Sommer enden wird. Doch er erweckt in Ihr Gefühle, die sie nie zulassen wollte und kommt dadurch ihrem dunkelsten Geheimnis viel zu nah…!


Meine Meinung zum Buch:

Als ich das Buch zum ersten mal gesehen habe, wollte ich diese Buch habe. Doch zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, das im Juli 2019 der zweite Teil zu dieser Reihe erscheint. Daraufhin hab ich erstmal gewartet und mir das Buch dann, am selben Tag gekauft, als auch der Zweite Teil endlich erschienen ist. Den ich wollte diese Reihe unbedingt in einem Zug durch lesen. Auch wenn ich nicht wusste, wie mir dieses Buch gefallen wird.

Doch nun, hab ich das Buch gelesen und bin wirklich fasziniert von dieser Story. Die Story von Chase und Hailee war wunderschön und unglaublich traurig zu gleich. Dieses Buch enthält potenzielle triggernde Inhalte, vor den ich Anfangs etwas Angst hatte. Da ich selbst einige Probleme damit hatte. Doch ich muss sagen, dieses Buch hat mir gezeigt, das einiges nicht im nach Plan läuft und man jeden Moment in seinem Leben genießen muss. Das man auch mal Mutig sein soll und man nicht aufgeben darf.

Ich liebe diese Story rund um Hailee und Chase total gerne.
Hailee, welche endlich Mutig sein möchte, durch die Staaten fährt, in dem kleinen Ort Fairwood das Grab ihrer besten Freundes besucht und sich fest vorgenommen hat, nicht länger als nötig in Fairwood zubleiben. Doch dann gibt ihr Auto auf und sie Sitz in Fairwood fest. Trotzdem verfolgt sie bis zum Ende hin, das sie ihrer Zwillingsschwester am Ende des Sommer Wiedersehen.
Und Chase, der in Boston Architektur studiert, damit der Später in die Firma eines Vaters einsteigen kann. Doch innerlich weiß er genau, das der Rettungssanitäter werden möchte und es diesen Traum niemals leben kann. Er opfert seine Zukunft, für seine Familie. Da er seine Eltern nicht enttäuschen möchte. Als er Hailee kennenlernt, möchte er Ihr den schönsten Sommer bescheren und tut alles dafür.

Hailee, als auch Chase sind mir in kürzester Zeit sehr ans Herz gewachsen. Chase hat mir gefallen, da er sich wie ein Gentlemen gegenüber Hailee verhalten hat. Und Hailee, da sie endlich das tut, was sie immer machen wollte.

Die Story war unglaublich schön und emotional. Aber nicht nur die Story hat mir gefallen, sondern auch das Cover dieses Buches. Ich bin zwar kein großer Fan von Rosa und Lila. Aber bei diesem Cover, passt einfach alles. Außerdem hat mir der Schreibstil von Bianca Iosivoni sehr gut gefallen. Es liest sich flüssig. Ich konnte es in einem Rutsch lesen und war ziemlich schnell durch. Ich hab es sehr genossen und werde mir auf jeden Fall weiter Bücher von Bianca kaufen!

Mein Fazit:

Ich mochte die Story sehr gerne und hab mich schnell in die Protagonisten verliebt. Ich geben diesem Buch 5/5 ⭐️ Dieses Buch werde ich erstmal ins Regal stellen, werd es aber nochmal lesen, sollte es mir mal nicht so gut gehen.
Ich liebe den Schreibstil von Bianca sehr und werd mir weiter Bücher von ihr kaufen! Eine klare Kaufempfehlung! Ich kann es nur jedem Empfehlen, der New Adult und Liebesromane liebt.

Informationen zum Buch:

Autorin: Bianca Iosivoni
Verlag: LYX Verlag
Buchseiten: 460 Seiten
Genre: New Adult
Preis: 12,90€

Celests

Celests

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben